Lieder

 

“Musik macht das Herz weich. Ganz still und ohne Gewalt macht die Musik die Türen zur Seele auf. Denn wenn nichts mehr gesagt werden kann, hilft vielleicht noch das Singen.”

Sophie Scholl


I`ll be a light – Katharina Neubronner

I’ll be a light with all my Love,
I’ll be a light with all my Love inside.
I’ll be a light with all my Love,
I’ll be a light with all my Love inside.

 


Spring in die Fluten – Karl Adamek

Spring in die Fluten,
tauch auf den Grund.
Greife die Perle,
schleife sie rund.

Schön ist es, während des Singens Bilder entstehen zu lassen.

 

Dieses Lied zum Blasenmeridian ist eines der 12 Meridianlieder von Karl Adamek. Das Thema des Blasenmeridans ist u. a. die Freiheit, das eigene Leben zu gestalten, die ureigene Kraftquelle zu nutzen – Wie weit bin ich damit?

Nach Auffassung der Chinesischen Medizin sind Meridiane Energieleitbahnen im Körper, auf denen die Lebensenergie Qi oder Chi fließt. Jedem der 12 Hauptmeridiane ist ein Organ oder Organsystem zugeordnet. Zudem liegen auf den Meridianen auch die Akkupunkturpunkte.  Die Schwingungen, die beim Singen entstehen helfen,  diese Punkte zu stimmulieren und den Energiefluss in den entsprechenden Organen anzuregen. Tendenziell können sich dabei Blockaden lösen.

 


Ich bin wie ich bin – Gila Antara

Ich bin wie ich bin, mit allen Dingen.
Ich bin, wie ich bin, ich will mich singen
und meiner Seele, Zeit und Raum geben,
in mir zu leben, in mir zu sein.

 

 


Was wichtig ist – Brigitte Schmitz

Wichtig ist, ich fühl’ da etwas,
das größer ist, als ich.
Was mich trägt und mit mir ist,
Du und Ich. ://

Ha-le-lu-ja …

 


Close your eyes

Ich wünsch dir tiefen Frieden,
am Ende Deines Tages.
Dass Dein Herz dankbar zurück schaut
auf all dein Tun und Sein.

 

Liederwechsel einmal im Monat